Galerie der Tiere

Eine Ente zum Häkeln -- Hier gibt es die Bilder
Eine Katze zum Häkeln -- Zu den Bildern und zur Methodik
Ein Knuffelbüffel zum Häkeln -- Die Bilder gibt es hier

Galerie der unheimlich schönen Häkelwesen

Ein Teufelchen zum Häkeln -- Die Bilder gibt es hier

Galerie der Meerestiere

Ein Seepferdchen zum Häkeln -- Die Bilder gibt es hier

Galerie Winter/ Weihnachten

Galerie der schönen Dinge zum Verschenken (oder Selber-behalten)

Ein Herz zum Häkeln -- Die Bilder gibt es hier
Ein Smiley zum Häkeln -- Die Bilder gibt es hier
Das YPS-Maskottchen als Amigurumi

Galerie der Maskottchen

YPS-Maskottchen als Amigurumi*

* Mit freundlicher Genehmigung des Ehapa Verlages

Spandau Boshi

Galerie der Häkelmützen

(SPANDAU BOSHI)

Der Halloween-Kürbis zum Häkeln -- Die kostenlose Häkelanleitung gibt es hier

Galerie der Helden

Ein Teufelchen zum Häkeln

Das MINI Teufelchen könnt Ihr nachhäkeln. Die kostenlose Häkelanleitung gibt es hier.

Das MINI Teufelchen könnt Ihr nachhäkeln. Die kostenlose Häkelanleitung gibt es hier.

Das MINI Teufelchen könnt Ihr nachhäkeln. Die kostenlose Häkelanleitung gibt es hier.

Die gute Nachricht ist: Es gibt Pizzaboten in der Hölle. Die schlechte lautet: Die Pizzas sind zu kalt, zu klein, mit dem falschen Belag, schmecken pappig, sie kommen zu spät oder gar nicht.

Es gibt nur eine Sorte: Pizza Diavolo.

Das habt Ihr jetzt davon, dass Ihr die schlechten Lieferservices zum Teufel gewünscht habt.

Und ständig dieser Dreizack im Rücken. "Pass doch mal auf Dein Essbesteck auf!"

Warum ist es hier eigentlich so voll? Wie auf Mallorca zur Hochsaison. Nur sehr viel heißer. Aber genauso muffig. Der Himmel wollte Euch wohl nicht... Na super, die Spießer langweilen sich auf Wolke 7 und ich werde hier unten vom übriggebliebenen Rest genervt.

Das nächste Mal buche ich die Ewigkeit nicht mehr im Internet...

Methodik (blaues Teufelchen)

Gehäkelt

Wolle: 2x 2,5 mm (bezieht sich auf die ursprünglich empfohlene Nadelstärke)

Häkelnadel: 3,5 mm

Größe:

7,5 cm (von den Hörnern zu den Füßen)

2,5 cm (von Schulter zu Schulter)

Ich habe zwei Fäden zusammen verhäkeln. Dadurch wird das Teufelchen größer. Genauso gut könnt Ihr natürlich auch mit dickerer Wolle häkeln.

Ich bevorzuge immer kleinere Nadeln als es für die Wolle eigentlich empfohlen wird. Dadurch wird das Häkelwerk fester und die Form zeichnet sich deutlicher ab. Sie widersteht so auch dem Stopfen besser. In den MINI Tierchen steckt aber nur sehr wenig Wolle drin. Daher ist der Innendruck der Wolle nicht so groß.

Die Arme braucht Ihr nicht zu stopfen.

Bei den Armen empfielt es sich aber, dichter zu häkeln (also den Trick mit der kleineren Nadel zu verwenden). Denn dadurch ist die Spannung auf den klammernden Armen größer. Wenn Ihr Euch für das dichte Häkeln entscheidet, solltet Ihr alle Teile dicht häkeln, damit die Proportionen stimmen.

Bei meinem beigen Teufelchen ist die Spannung auf den Armen groß genug, dass er einen Bleistift halten konnte. Allerdings lässt die Spannung bei den MINIs sehr schnell nach. Nach dem er seinen blauen Kumpel umarmt hatte, konnte er plötzlich keinen Stift mehr halten. Wenn Ihr perfekt klammernde Teufelchen häkeln möchtet, solltet Ihr Euch an das große Teufelchen wagen.

Die Einzelteile der MINIs könnt Ihr in den meisten Fällen mit Heißkleber zusammenkleben. Aber aufpassen. Die Klebesubstanz ist heiß. Das ist zwar nicht gefährlich, kann aber unangenehm sein.

Haltet vor dem Kleben die Teile aneinander um zu sehen, wie sie zueinander passen.

Das MINI Teufelchen könnt Ihr nachhäkeln. Die kostenlose Häkelanleitung gibt es hier.

Das MINI Teufelchen könnt Ihr nachhäkeln. Die kostenlose Häkelanleitung gibt es hier.

In der Wollhölle

Ich hoffe, ich konnte Euch inspirieren. Ich wünsche Euch jedenfalls viel Spaß beim Häkeln.

Aus der Häkelanleitung MINI "Teufelchen"

Navigation

Website:

Timeline

Alle Häkelanleitungen

Galerie der Helden

Einführung zu den Anleitungen

Tipps zum Häkeln

Alle Kommentare aus den Anleitungen

Über mich und die Berliner Häkelschrift

Impressum

Datenschutzerklärung

Wozu Werbung?